TONSTUDIO

Das Corona-Homestudio

Durch die COVID-19 Krise wurden vom März 2020 an etliche Konzertauftritte des Auner Quartetts abgesagt oder verschoben. Manche Veranstalter jedoch baten das Quartett die Konzertauftritte digital nachzuholen; u.a. das Österreichische Kulturforum Bratislava, das Österreichische Kulturforum Berlin; und auch das Wiener Konzerthaus gab dem Quartett die Möglichkeit das abgesagte Debutkonzert am 6. Mai 2020 im Rahmen eines Moments Musicaux-Auftritt digital nachzuholen.

Einige dieser, Zuhause bei den Geigern des Quartetts Daniel und Barbara entstandenen, Aufnahmen möchten wir Ihnen hier zum Nach-hören zur Verfügung stellen. Es sind die Aufnahmen, die im Lockdown, einen Tag nach Lockerungen der Regelungen, aufgenommen wurden, geprobt wurde noch mit Mund-Nasenschutz. Als Geräte wurden einfache Mikrofone sowie eine Go-Pro Kamera verwendet, die die Musiker jeweils privat im Besitz hatten. Genießen Sie den privaten Einblick in das Leben der Musiker während der Corona-Krise und seien Sie bitte verständnisvoll dass wir keine Tonmeister sind.

Zur Verfügung stehen Werke von W.A. Mozart, E. Wellesz' Streichquartett Nr. 5, Johanna Doderer, Alexander von Zemlinsky's Streichquartett Nr. 1 und L.v. Beethovens Heiliger Dankgesang aus Op 132.